THULETUVALU (2014) – Synopsis
Durch die Medien erfahren wir zwar beinahe täglich darüber, sind in unserem Alltag davon aber kaum betroffen: Das Klima gerät aus dem Gleichgewicht und verändert das Gesicht der Erde. Im grönländischen Thule, wo das Eis schmilzt, und im pazifischen Inselstaat Tuvalu, der unterzugehen droht, sind die Menschen mit der Veränderung der Erde jedoch bereits heute existentiell konfrontiert. Unfreiwillig sind sie zu einer Art Vorreiter für unzählige andere Erdbewohner geworden. Thuletuvalu erzählt davon, wie sie von ihrem vertrauten Leben Abschied nehmen und sich auf eine noch völlig unbekannte Zukunft einrichten müssen.
23###0